Aufgrund der verschärften Regelungen der baden-württembergischen Landesregierung gegen die Corona-Pandemie finden im Dezember keine AWO-Veranstaltungen in der Altenmietwohnanlage (AMW) in Münchingen statt.

Der Sport im Feuerwehrhaus wird auf Grund der 2G+ Regelung ebenfalls eingestellt.

Wir werden im Amtsblatt darüber informieren, wann unsere Gruppenaktivitäten wieder stattfinden.

Die Corona-Inzidenzzahlen steigen auch bei uns und immer noch rasant an. Gruppenbegegnungen in geschlossenen Räumen sollen vermieden werden. Der AWO-Vorstand hat daher beschlossen, im Dezember keine Veranstaltungen mehr in der Altenmietwohnanlage (AMW) in Münchingen durchzuführen.

Der Sport im Feuerwehrhaus findet weiterhin statt.

Die Corona-Inzidenzzahlen steigen auch im Landkreis Ludwigsburg rasant an, weil in der kalten Jahreszeit immer mehr Begegnungen in geschlossenen Räumen stattfinden. Der AWO-Ortsverein Münchingen hat sich daher entschlossen, im Dezember keine Veranstaltungen mehr in der Altenmietwohnanlage (AMW) durchzuführen, um Kontakte zu vermeiden. Der Sport im Feuerwehrhaus findet weiterhin statt.

UNTERSTÜTZT UNS UND MACHT MIT!

Nächste Woche ist es so weit. Alle, die uns bei unserer Solidaritätsaktion für Menschen im AhrtalPlätzchen mit Herz“ unterstützen und gerne backen werden gebeten, die Plätzchentüten bis zum 22. oder 23. November in der Schmale Straße 21 in Münchingen (bei Herold) abzugeben. Die Plätzchentüten sollen ca. 200 - 250 g wiegen. Tüten könnt Ihr in jedem Drogeriemarkt besorgen. Bitte alle Plätzchen ohne Alkohol backen. Fotos vom Backen dürft Ihr uns gerne zusenden. Wir brauchen Eure Unterstützung. Macht bitte mit! Die fertigen Tütchen werden von uns mit einem AWO Aufkleber versehen. Bitte meldet Euch unter der unten angegebenen Telefonnummer oder über E-Mail. In einer großen Aktion sollen die Plätzchen Anfang Dezember ins Ahrtal gebracht und dort verteilt werden.

Wir benötigen Eure Hilfe! Zu einer Solidaritätsaktion für die Menschen im Ahrtal rufen wir alle auf, die gerne backen,Plätzchen mit Herz“ herzustellen. Die Plätzchentüten mit Weihnachtsgebäck aller Art sollen ca. 200-250 g wiegen. Tüten könnt Ihr in jedem Drogeriemarkt besorgen. Bis zur 47. Kalenderwoche (22. – 26. November) sollen die Plätzchentüten bei uns sein. Bitte alle Plätzchen ohne Alkohol backen. Fotos vom Backen dürft Ihr uns gerne zusenden. Die fertigen Tütchen werden von uns mit einem AWO Aufkleber versehen. Bitte meldet Euch unter der unten angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir bauen auf Eure Unterstützung. In einer großen Aktion sollen die Plätzchen Anfang Dezember ins Ahrtal gebracht und dort verteilt werden.

Die AWO Münchingen will ein Zeichen der Solidarität an Menschen in der Not setzen. Dazu benötigen wir auch Euch und rufen alle, die gerne backen, zu einer Aktion für das Ahrtal auf.Plätzchen mit Herz“ sollen es sein. Bitte alle Plätzchen ohne Alkohol backen. Die Plätzchentüten mit Weihnachtsgebäck aller Art sollen ca. 200g - 250g schwer sein. Tüten könnt Ihr in jedem Drogeriemarkt besorgen. Bis zur 47. Kalenderwoche (22. – 26. November) sollen die Plätzchentüten bei uns sein. Fotos vom Backen dürft Ihr uns gerne zusenden. Die fertigen Tütchen werden von uns mit einem AWO Aufkleber versehen. Meldet Euch bei der unten angegebenen Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Wir bauen auf Eure Unterstützung. In einer großen Aktion sollen die Plätzchen Anfang Dezember ins Ahrtal gebracht und dort in einer großen Aktion verteilt werden.

AWO-Sport mit Christine: Jeden Donnerstag, außer in den Schulferien, um 10:45 Uhr in den Räumen der Feuerwehr, Schulstr. 8, in Münchingen. Wir warten alle unten vor der Tür, bis Christine uns abholt.

Denkt daran: Wir laden alle die Lust haben am Sonntag, 7.11 ab 14:00 Uhr zu unserem Sonntagstreff in die Altenmietwohnanlage (AMW), Schmale Straße 12 in Münchingen ein. An diesen Treffen kann ich noch mehr über unsere Weihnachtsaktion für das Ahrtal berichten.

Die Zeit vergeht schnell, Weihnachten kommt rascher als wir denken. Alle freuen sich auf eine ganz besondere Zeit mit der Familie und auf ruhige Tage zuhause. Aber wie ist es, wenn es das Zuhause nicht mehr gibt? Wenn Familien vor dem Nichts stehen, so wie es im Ahrtal Tausende erleben mussten? Die AWO-Familie steht auch in diesem Fall zusammen; wir wollen den Flutopfern zumindest eine kleine Freunde bereiten. Dazu benötigen wir auch Euch! Alle, die gerne backen, sind aufgerufen Plätzchen zu backen. In einer großen Aktion sollen diese Anfang Dezember ins Ahrtal gebracht werden.

AWO-Sport mit Christine: Jeden Donnerstag, außerhalb der Schulferien, um 10:45 Uhr in den Räumen der Feuerwehr, Schulstr. 8, in Münchingen. Wir warten alle unten vor der Tür, bis Christine uns abholt.

Lust auf gemeinsames Spielen? „Mensch ärgere dich nicht“, Rommee, Skip-Bo oder Skat in geselliger Runde machen Spaß. Eigene Spiele dürfen selbstverständlich mitgebracht werden. Am Montag, 18.10. treffen wir uns ab 14:30 Uhr in den Räumen der Altenmietwohnanlage, Schmale Str. 12.

Basteln mit Papier. Die Bastelgruppe trifft sich am Montag, 11.10. ab 9:00 Uhr in der Altenmietwohnanlage (AMW), in der Schmale Straße 12, in Münchingen. Zusätzliche „Mitbastler“ sind herzlich willkommen. Um Anmeldung unter der unten genannten Telefonnummer oder Mailanschrift wird gebeten.

AWO-Sport mit Christine: Ab 7.10. um 10:45 Uhr, jeden Donnerstag, außerhalb der Schulferien, in den Räumen der Feuerwehr, Schulstr. 8, in Münchingen. Wir warten alle unten vor der Tür, bis Christine uns abholt.

Auch das Sprachcafé der AWO wird wieder angeboten. Für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Unterstützung in der deutschen Sprache benötigen, arbeiten wir immer donnerstags von 15:00-17:00Uhr. Wir treffen uns in der AMW in Münchingen.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation