„An einem offenen Paradiesgärtchen geht der Mensch gleichgültig vorbei und wird erst traurig, wenn es verschlossen ist.“ (Gottfried Keller 1819-1890)

In Corona-Zeiten haben wir oft das Gefühl, dass uns viele „Paradiesgärtchen“ verschlossen sind. Viele schöne Aktivitäten werden uns verwehrt:

§  Spontan einfach irgendwo etwas Besonderes einzukaufen – unmöglich. Alles muss geplant und organisiert werden.

§  Sich gemeinsam und spontan zu einem Kaffeekränzchen treffen – nicht erlaubt.

§  In geselliger Runde Sport zu treiben – zu gefährlich.

Mit den zunehmenden Impfungen hoffen wir auf sinkende Infektionszahlen.

Beobachtet die fleißigen Bienen, die uns im Frühling Freude machen. Wie sie es schaffen, über Mauern zu fliegen, so hoffen auch wir, unsere Mitglieder, Freunde und Unterstützer trotz Abstand zu erreichen. Wir spüren, dass der Zusammenhalt der AWO im Ortsverein sehr stark ist. Eure Nachrichten und Anfragen kommen bei uns an. Wir freuen uns darüber.

Noch immer sind die Corona-Infektionen so hoch, dass unsere Gruppenaktivitäten in Münchingen ruhen müssen. Meldet Euch, wenn es ein Problem gibt. Denn auch weiter gilt: Wir sind für Euch da.

Alle, die die Möglichkeit haben, uns elektronisch zu erreichen finden uns unter: https://korntal-muenchingen.awo-bw.de. Weitere Informationen erhalten Sie immer gerne unter Telefon 07150 915294 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für das AWO-Team
Sybille Hüls-Herold

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.