Nachlese zum Münchinger „Märkt“

Es war schon ein etwas anderer „Märkt“, verweilen, verzehren und sitzen waren nicht erlaubt. Trotzdem war zu erkennen, dass die Menschen froh waren, wieder zwanglos aus dem Haus zu gehen. Die meisten hatten großes Interesse an unserem vielfältigen Warenangebot. Es gab gute Gespräche und oft ein Wiedersehen mit vertrauten Menschen, die wir schon lange so vermisst hatten.

Am Samstag, 25.09. stehen wir an unserem gewohnten Platz auf dem „Münchinger Märkt“. Wie bekannt, findet dieser im Jahr 2021 nur in abgespeckter Form statt. Alle Standbetreiber müssen die Corona-Hygienemaßnahmen einhalten. Es dürfen keine Tische, auch keine Stehtische, zum Verweilen aufgestellt werden.

Wir sind traurig, unser Mitglied

 

Reiner Hauffe

 

ist am Sonntag, 29.08. für uns überraschend verstorben. 41 Jahre hielt er unserem Ortsverein die Treue. Er nahm an vielen AWO-Veranstaltungen teil und unterhielt uns mit guten Gesprächen. Als die AWO vom „Backsteinbau“ in die Altenmietwohnanlage umzog, hat er uns sehr hilfreich unterstützt. An den Seniorennachmittagen im Sommer stand er oft am Grill. Wir alle genossen seine Würstchen oder Steaks. Stets war Reiner bereit, Personen mit dem Auto abzuholen, die den Weg in unsere Veranstaltungen nicht mehr alleine bewältigen konnten.

Die AWO-Familie verliert mit ihm ein wertvolles Mitglied unserer Gemeinschaft. Wir werden Reiner mit seiner liebenswerten Art in ehrenvoller Erinnerung behalten und danken ihm für seine Treue und Unterstützung. Er war so wichtig für uns!

Unser Mitgefühl gilt in dieser Zeit vor allem seiner Familie.

 

Der AWO-Vorstand

 

„Es lässt sich nichts finden, man muss den Dingen beistehen, dass sie sich finden lassen“ (Johann Nestroy 1801-1862)

Wir starten unsere Gruppen und wollen wegen steigender Corona-Inzidenzen dennoch vorsichtig sein. Das heißt: Denkt an den Nachweis: geimpft, genesen oder getestet.

„Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben“ (Wilhelm von Humboldt 1767-1835.)

Wir starten unsere Gruppen und wollen auch bei steigenden Corona-Inzidenzen vorsichtig sein. Denkt daher an den Nachweis: geimpft, genesen oder getestet.

„Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“ (Aristoteles 384 v. Chr.-322 v. Chr.)

„Zusammenhalt und stete Treue ist was uns auch die schweren Momente überstehen lässt“ (eigene Worte)

Hauptversammlung 3. Teil:

„Einen Freund erkennt man in unsicheren Zeiten“ (Marcus Tullius Cicero 106 v. Chr- 43 v.Chr.)

Hauptversammlung 2. Teil:

„Nicht zusammen sein können – zusammengehören, dennoch getrennt – wir haben es erlebt“ (eigene Worte)

 

„Humor ist eines der besten Kleidungsstücke, die man in Gesellschaft tragen kann.“ (William Shakespeare 1564-1616)

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation