„Die Menschen glauben fest an das, was sie wünschen.“  (Gaius Julius Cäsar 100 v. Chr. - 44 v. Chr.)

Gemeinsam hoffen und wünschen wir, unsere AWO-Gruppenaktivitäten wieder aufnehmen zu können. Aber in unserem direkten Umfeld sehen wir auch, dass es viele Infektionen mit dem Omikron-Virus gibt. Wir müssen daher noch eine Weile mit den Einschränkungen durchhalten, nach den Aussagen der Wissenschaftler ist die Spitze des „Infektionsberges“ nah. Die Sehnsucht nach Euch ist groß, wir hoffen auf ein baldiges Ende der Corona-Einschränkungen.

Anfang Februar erreichte uns ein netter Brief aus dem Ahrtal, aus dem ich gerne zitiere:

Bedanken möchte ich mich für die leckeren Plätzchen. Sie waren der Lichtblick in dieser schrecklichen Situation.
Ganz, ganz herzlichen Dank.
Ihre Helga Mokosch
“.

Die lang andauernde Pandemiezeit mit vielen Einschränkungen ist eine schwere Zeit, für alle Vereine. Auch wir kämpfen zunehmend gegen sinkende Mitgliederzahlen. Ein Verein kann nur so stark sein, wie die Anzahl von engagierten Mitgliedern, die hinter ihm stehen. Die Gemeinschaft der AWO steht für Gleichheit, Solidarität, Gerechtigkeit, Toleranz und Freiheit. Für diese Werte setzten wir uns in unserer Arbeit immer wieder ein.

Auch wenn unsere Gruppenangebote gerade ruhen, so leisten wir auch jetzt verschiedene Einzelfallhilfen und unterstützen die Strohgäuschule. So können wir auch in diesen Zeiten sagen: Gut, dass es die AWO gibt.

Der AWO Ortsverein in Korntal-Münchingen ist noch existent, fleißig und auch in diesen Zeiten für Euch da. Gibt es jemand, der noch frische schöne Marmelade, Würzsalz oder selbstgemachtes Quittenkompott benötigt? Oder nette Handarbeiten wie Socken, Mützen, Topflappen und ähnliches? Gerne dürft Ihr Euch unter der unten gedruckten Telefon-Nummer melden.

AWO-Aktion „Plätzchen mit Herz

Mitte Dezember wurden insgesamt 1.500 Plätzchentütchen aus den AWO-Bezirken „Württemberg“ und „Baden“ im Ahrtal verteilt, davon 160 Tütchen von der AWO Münchingen. Da auch im Ahrtal keine Veranstaltungen wegen zu hoher Corona-Zahlen zugelassen waren, hat sich die örtliche AWO mit ihrem „AWO-Herzmobil“ etwas Besonderes einfallen lassen.

 

 

Wir wünschen allen Mitgliedern, Freunden, Förderern, Unterstützer und auch allen Mitbürgern ein gesundes, glückliches Neues Jahr und hoffen auf mehr Gemeinsamkeit, Zusammentreffen und Begegnungen.

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, das wir sehnsüchtig erwartet hatten in der Hoffnung, dass wir die Corona-Verordnungen beiseiteschieben können. Dem war nicht so. Es war ein Jahr ohne unsere liebgewonnenen Aktivitäten: ohne AWO-Frühstück, ohne AWO-Mittagessen, ohne Tanzgruppe und ohne gemeinsames Singen. Die Corona-Inzidenzen waren und sind noch zu hoch, um gemütliche Kaffeerunden zu machen. Trotz allem sind wir weiter für Euch da. Unsere Hoffnungen sind, dass es im neuen Jahr 2022 wieder möglich wird, alle AWO-Aktivitäten wieder uneingeschränkt anzubieten.

Aufgrund der verschärften Regelungen der baden-württembergischen Landesregierung gegen die Corona-Pandemie finden im Dezember keine AWO- Veranstaltungen in der Altenmietwohnanlage (AMW) in Münchingen statt.

Der Sport im Feuerwehrhaus wurde auf Grund der 2G+ Regelung ebenfalls eingestellt.

Wir werden Euch im Amtsblatt darüber informieren, wann unsere Gruppenaktivitäten wieder stattfinden.

Aufgrund der verschärften Regelungen der baden-württembergischen Landesregierung gegen die Corona-Pandemie finden im Dezember keine AWO-Veranstaltungen in der Altenmietwohnanlage (AMW) in Münchingen statt.

Der Sport im Feuerwehrhaus wird auf Grund der 2G+ Regelung ebenfalls eingestellt.

Wir werden im Amtsblatt darüber informieren, wann unsere Gruppenaktivitäten wieder stattfinden.

Die Corona-Inzidenzzahlen steigen auch bei uns und immer noch rasant an. Gruppenbegegnungen in geschlossenen Räumen sollen vermieden werden. Der AWO-Vorstand hat daher beschlossen, im Dezember keine Veranstaltungen mehr in der Altenmietwohnanlage (AMW) in Münchingen durchzuführen.

Der Sport im Feuerwehrhaus findet weiterhin statt.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.