Hauptversammlung vom 5. September: 2. Teil

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung gab es noch die Ehrung für unsere Jubilare. 

Am Samstag, 19.09. gibt es am Markttag von 8:00 -12:00 Uhr einen Verkaufsstand von der AWO auf dem Stiegelplatz in Münchingen. Wir bieten Euch die schönsten und kreativsten Marmeladesorten an. Auch die berühmte „Suppenwürze“ haben wir hergestellt. Es lohnt sich, vorbei zu schauen. Oder benötigt Ihr nette Handarbeiten wie selbstgestrickte Socken, Topflappen, Mützen, Täschchen, Nadelkissen, Schlüsselanhänger und so weiter. Dann meldet Euch telefonisch (s. unten). Unsere Kreativgruppe war so fleißig.

Endlich einmal wieder ein AWO-Treffen in den Räumen der Altenmietwohnanlage (AMW). Der Wettergott war uns hold und so konnten wir unsere Jahreshauptversammlung bei strahlendem Sonnenschein und unter Beachtung aller Corona- Schutzbestimmungen am 5. September durchführen. 22 Mitglieder waren gekommen. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Fallzahlen besteht die Landesregierung weiter auf Kontaktbeschränkungen und Abstandsvorschriften für Vereinstätigkeiten. Die AWO-Münchingen wird daher erst wieder ihre öffentlichen Aktivitäten aufnehmen, wenn nach den Ferien die Beschränkungen größtenteils wegfallen werden. Wir werden darüber im Gemeindemitteilungsblatt berichten. Denn die Gesundheit unserer Mitglieder und Gäste liegt uns am Herzen. Bis dahin bleiben wir telefonisch in Verbindung.

Am Samstag, 05.09. ab 14:00 Uhr findet die verschobene Hauptversammlung statt. Wir treffen uns in Münchingen, Altenmietanlage (AMW), Schmale Straße 12. Diese Einladung gilt auch für alle Jubilare, die im Vorfeld bereits persönlich eingeladen wurden.

Die AWO trauert um unser Mitglied

Maria Schrade

Wieder ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Unsere von allen geliebte „Mitzie“ ist verstorben. Zwanzig Jahre hat sie unsere Gemeinschaft begleitet, regelmäßig hat sie unsere Gruppen besucht. Ihre freundliche Art wurde von allen geschätzt. Jeder in unserem Kreis unterhielt sich sehr gerne mit ihr. Besonders liebte sie es, wenn wir gemeinsam Lieder sangen. Auch als sie schon gesundheitlich angeschlagen war, strahlte sie stets eine starke Fröhlichkeit aus. Diese Ausstrahlungskraft wird uns weiterhin in Erinnerung bleiben.

Die AWO-Familie verliert mit Maria Schrade (Mitzie) eine unserer Gemeinschaft zugewandte Freundin. Wir danken ihr für ihre Treue und werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt ihrer ganzen Familie. 

 Der AWO-Vorstand

Wir freuen uns schon auf Sonntag, 02. August, hoffen auf gutes Wetter und laden ab 14:00 Uhr zu einem Corona-angepassten Sonntagstreff ein. Er findet diesmal im Hof der Altenmietwohnanlage (AMW), Schmale Straße 12, in Münchingen statt. Dies ist nach fast fünf Monaten der erste Versuch, eine offene Veranstaltung durchzuführen. Es ist uns ganz wichtig, dass wir dabei Abstand halten und die Hygieneregeln beachten. Unterstützt uns bei all unserer Vorsicht. Sollte es wider Erwarten regnen, muss der Sonntagstreff leider ausfallen.

Da sich viele von Euch auf eine Veranstaltung der AWO freuen, wollen wir mit dem Sonntagstreff einen Neubeginn wagen. Wir laden daher am Sonntag, 02.08. ab 14:00 Uhr zu einem Corona angepassten Sonntagstreff ein. Da das Wetter sonnig angesagt ist, werden wir uns im Hof der Altenmietwohnanlage (AMW), Schmale Straße 12, in Münchingen mit dem notwendigen Abstand treffen. Wir hoffen, dass wir auch so eine nette Atmosphäre schaffen können und freuen uns auf einen gemütlichen Sonntag. Wir würden uns über Eure Teilnahme sehr freuen. Sollte es wider Erwarten doch regnen, muss der Sonntagstreff leider kurzfristig ausfallen.

Seit vier Monaten ruhen unsere Gruppenaktivitäten und wir vermissen den direkten Kontakt zu Euch allen sehr. Wenn die Corona-Zahlen weiter sinken, werden wir im September mit einigen Gruppen wieder starten. Viele werden sich freuen, wenn sie die AWO-Veranstaltungen wieder besuchen können. Wir hoffen sehr, dass es im Herbst nicht zu einer zweiten Welle kommt. Seid weiterhin alle so umsichtig.

Seit vier Monaten ruhen unsere Gruppenaktivitäten und wir vermissen den direkten Kontakt zu Euch allen sehr. Wenn die Corona-Zahlen weiter sinken, werden wir im September mit einigen Gruppen wieder starten. Viele werden sich freuen, wenn sie die AWO-Veranstaltungen wieder besuchen können. Wir hoffen sehr, dass es im Herbst nicht zu einer zweiten Welle kommt. Seid weiterhin alle so umsichtig.

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation